Löffelliste

Verflixt, was ist den das schon wieder. Der Begriff Löffelliste wurde auch in Deutschland durch den Film “Das Beste kommt zum Schluss” mit Morgan Freemann und Jack Nicholson bekannt. Sinngemäss steht er für “Dinge, die Ihr/Sie/ich tun wollen”, bevor wir die Löffel abgeben. Falls der geneigte Leser auf dieser Liste “in einem coolen Movie mitspielen” stehen hat, ist das hier schon mal die richtige Adresse.

Wie komme ich nun dazu, hier eine Löffelliste zu veröffentlichern? Nun, ich bin seit 1991 in Sachen Hochzeit unterwegs. Nachdem ich jetzt beim Schreiben noch keine 50 bin, könnt Ihr euch ausrechnen, das ich ziemlich früh angefangen habe. In der Zeit hab ich eine Menge erlebt. Ich war auf Hawaii, in St. Giovanni da Rotondo (hier wirkte Padre Pio) oder auch nur in Zürich. Ich hab Filmszenen von George Lucas, Alfred Hitchcock und Rainer-Werner Fassbinder adaptiert . Ich hab mit der Kamera auf der Autobahn gelegen, im Pazifik gestanden und 200 und mehr Kirchen von innen gesehen. Was bleibt da also noch?

Das entscheidet vielleicht Ihr, vielleicht habt Ihr aber auch keine idee, dann lest hier, was mir noch fehlt:

  1. Eine Hommage an die Blues Brothers. Danke an Marc V. für den Tip, wie im richtigen Film, die Gardrobe des Bräutigams  im “Knast” auszuhändigen.  Allein die Doppeldeutigkeit dieser Szene… ;-).
  2. Eine Schwarz-Weiss Krimi im Stil von Alfred Hitchcock
  3. Ein Lipbdub/Marryoke “Always look on the bride Side of Life”
  4. Ich war noch niemals in New York (und ich meine jetzt nicht den Song)
  5. Die Hochzeit ist rum und es gibt nur Bilder oder mieses Filmmaterial… ? Ich mach euch ein Angebot, das Ihr nicht ausschlagen könnt…
  6. Ein Hochzeitsfilm über ein Paar, das letztendlich garnicht heiratet.
    Zu dieser Idee nochmal herzlichen Dank an Mathias G., der mich hierzu inspiriert hat. Damit erweitert sich nicht nur der Kundenkreis gewaltig. Sie trägt Ihr Brautkleid, er, was er will. Allein die Vorstellung, ein Paar zeigt den Film neuen Bekannten und dann findet die Hochzeit bildgewaltig in Szene gesetzt garnicht statt.

    Knaller! Zur Zeit mein absoluter Favorit.

(Stand 06.10.2014)

Ran ans Telefon. Was wäre euer Ding?

06027 – 401840

Bis gleich!

 

 

2 Gedanken zu „Löffelliste“

    1. Weiss nicht, da hab ich ein frühes Kindheits TV-Trauma. Bei Lemmi und die Schmöker gab es das, ich fand damals schon, dass das etwas sehr künstlich aussah… ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>